Per Wanderausstellung zu den Orten der Zielgruppe

Das Wesen einer Wanderausstellung besteht darin, dass sie in kurzer Zeit und mit einfachem Aufwand auf- und wieder abgebaut werden kann. Der Transport kann dabei in einem größeren PKW oder einen kleinen Transporter erfolgen. Somit ist das Umsetzen einer Wanderausstellung in kurzer Zeit und zu geringen Montagekosten möglich. In der Regel wird pro Jahr ein sogenannter Tourenplan zwischen Auftraggeber, Agentur und den Veranstaltungsorten abgestimmt. Dabei kann die Vernissage durch begleitende Pressearbeit unterstützt werden.

Für die Wanderausstellung des Europäischen Sozialfonds (ESF) wurden in unserer Agentur Konzept, Texte, Fotografien und Layout erstellt. Weiterhin stimmten wir die Tourenpläne ab, organisierten Auf- und Abbau und erstellten eine Dokumentation.

Kuhn & Kollegen – Werbeagentur
Inhaber: Bernd Kuhn
Kastanienstraße 23
99095 Erfurt

Telefon: 036204 733566
Fax: 036204 733568

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.